Osterdeko

Nun ist es schon viel zu lange her, dass ich ein paar Zeilen geschrieben habe.

Da wir alle nacheinander die „Grippe“ hatten, konnten wir uns schon die ersten Ideen für Ostern überlegen, schaut doch mal:

20130222-152621.jpg

20130222-152633.jpg
Ich habe einfach altes Leinen bereitgelegt und meine Söhne haben daraus die Eier ausgeschnitten. Dann mit Kreuzstich unsere Anfangsbuchstaben besticken und mit der Kettelmaschine zusammen nähen.
Am oberen Ende fasse ich noch ein schönes Schmuckband ein. Beim nähen lasse ich noch eine kleine Öffnung um sie mit Füllwatte zu stopften, dann schnell den Rest noch zunähen- fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.